Vorsorge Herz-Kreislauf

Herzrhythmusstörungen

Herzkatheter

Herzklappen

Brustschmerz: Diagnostik,
Prävention, "check-up" / Herz-Check
Herzrasen, Herzstolpern Katheterdiagnostik Klappen-Sprechstunde
Luftnot: Pneumologie und Kardiologie, Lungenhochdruck Vorhofflimmern, Portal, Sport Ballondilatation, Stent Klappen-Diagnostik
Schwindel: Neurologie und Kardiologie Ablation, Laserballon, neue Therapie Renale Denervation bei Bluthochdruck Katheter-Klappen
Schlaganfall, "Gefäß-Check" Rhythmus-Sprechstunde Herzinfarkt: Diagnostik und Therapie Mitra-Clip
Diagnoseklinik Event Recorder Kreislauf- u. Gefäßerkrankungen TAVI (Katheter-Herzklappe)
       

Herz-Diagnostik

Behandlungsverfahren

Sonstiges

Anmeldung
Herzultraschall (2D, 3D, TEE, Stress) Katheter-Ablation, Laserablation aktuelles, news, Fortbildungen Parken,
Cardio-CT (Kalk-score, Angiographie) neue Techniken, Schlaganfall-Prophylaxe, Rhythmuschirurgie Über uns  
Cardio-MRT (inkl. Stress MRT), MRT bei Herzschrittmacher Herzschrittmacher, Defibrillator, Resynchronisationstherapie (CRT) Links zu Leitlinien erweiterte Sitemap
Zweite Meinung Vorhofohrverschluss (occluder) Fachgesellschaften, Kongresse  
Luftnot, PAH, Herz und Lunge home-monitoring, Telemetrie,
Gerinnungshemmer
Publikationen, Wissenschaft  
       
     

Schliessen

 

Herzkatheter Labor - Diagnostische Untersuchungen

 

Das Herzkatheter Team unter der Leitung von Professor Dr. A. Leber am Isar Herz Zentrum verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich der sog. invasiven Kardiologie. Alle in diesem Bereich tätigen Ärzte haben sind international an renommierten Herzzentren ausgebildet  und besitzen eine grosse Expertise und Kompetenz. Am Isar Herzzentrum werden fast 75%  der Eingriffe über die Hangelenksarterie durchgeführt, was eine hohe Sicherheit und hohen Komfort für den Patienten bedeutet.

Modernste Technologie

Die Herzkatheterlabors am Isar Herz Zentrum sind hochmodern ausgestattet und verfügen über zahlreiche Modalitäten, die weit über das "normale Katheterlabor" hinausgehen. Das Kernstück der Anlagen stellen 2 moderne Durchleuchtungsanlagen dar, mit denen Herzkranzgefäße in konventioneller Technik, aber auch Bilddaten ähnlich wie bei der Computertomographie aufgezeichnet werden können (Dyna-CT). Diese Technik erlaubt es, konventionelle Durchleuchtungsbilder mit anderen Bildgebungsmodalitäten (CT, MRT, Ultraschall, IVUS) zu kombinieren. Durch die neuen Technologien kann die Strahlenbelastung für Patienten und Personal reduziert werden. 

Methoden 

Neben der konventionellen Röntgentechnik kommen in den Katheterlabors am Isar Herz Zentrum hochmoderne Untersuchungsverfahren zum Einsatz:

  • Dyna-CT, Bildfusion (MRT, CT, IVUS)
  • FFR - Druckdrahtmessung
  • IVUS (intravasculärer Ultraschall)
  • OCT (Optische Kohärenz Tomography)
  • EnsiteNavX (Elektrophysiologie/Rhythmologie)
  • CardioFocus Laser-Ablation (Elektrophysiologie/Rhythmologie)
  • Contact Force Mapping (Elektrophysiologie/Rhythmologie)
  • Renale Denervation (Besonderheit: Kontrastmittelsparend)
  • Rechtsherzkatheter in Ruhe und unter Belastung
  • Retrograde Rekanalisation chronischer Verschlüsse von Herzkranzgefäßen (CTO)
  • TASH (Therapie bei Hypertropher obstruktiver Kardiomyopathie)
  • Ballonvalvuloplastie (Mitralklappe, Aortenklappe, Pulmonalklappe)
  • Interventionelle Behandlung von Hauptstammstenosen
  • Myokardbiopsie (z.B. bei Myokarditis, Speicherkrankheiten)
  • 3D-Echokardiographie (TAVI, ASD/PFO, LAA-Occluder)

Bei Risiko-Eingriffen steht eine Herz-Lungenmaschine zur Verfügung, mit der, falls dies erforderlich sein sollte, besonders kritische Phasen eines Eingriffs überbrückt werden können. 

Moderne Hybrid-OPs

Am Isar Herz Zentrum stehen moderne Hybrid-Katheter OPs zur Verfügung. Viele Ihrer Fragen können wir sicher auf unsern Seiten zur Patienten-Information schon beantworten. Gern informieren wir Sie auch persönlich über unser Leistungsspektrum oder spezielle Behandlungsverfahren am Isar Herz Zentrum. Unser Herz-Team steht Ihnen auch in interdisziplinären Spezialsprechstunden und für eine 2. Meinung gern zur Verfügung.

 

Herzkatheter
Stent-Implantation
Vorhofseptumdefekt
Vorhofohr-Verschluss
Renale Denervation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Invasive Kardiologie am Isar Herz Zentrum

Koronare Herzerkrankung (KHK) Herzinfarkt

Stent-Therapie Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz)
IVUS (Intravaskulärer Ultraschall) Herzfehler-Therapie (ASD, VSD, PFO)
Diagnostik und Therapie bei Nierenerkrankungen Herzmuskelentzündung
Moderne Bildgebung (Fusionsbildgebung) Herzbeutelerkrankungen (Perikarditis)
   
   
   

 

 

 

 

 

Bannerbild: